Warenverteilzentren

Bestellung per Mausklick! Amazon, Ebay & Co. – nicht nur im Consumer-Bereich wächst der Online-Handel rasant. Auch Unternehmen ordern Ware, Rohstoffe sowie Bau- und Ersatzteile fast ausschließlich über digitale Kanäle. Der Online-Handel ist deshalb kontinuierlich dabei, seine Logistik zu optimieren und die Abläufe noch schneller, zuverlässiger und leistungsfähiger zu gestalten. Eine Aufgabe, zu der wir gerne unseren Teil beitragen: Unsere Steuerungssysteme sorgen dafür, dass in den Logistikzentren weltweit alles glatt läuft – vom Wareneingang über das Lager bis zum Versand.

  • Amazon Logistikzentrum

    Mit mehr als 100 Milliarden Dollar Umsatz ist Amazon der weltweit größte Internet-Versandhändler. Allein in Deutschland geht knapp ein Viertel des Online-Handelsumsatzes auf das Konto des US-Konzerns. Neben dem großen Sortiment sind vor allem die kurzen Lieferzeiten ein Argument für die Millionen von Kunden, die täglich bei Amazon bestellen.

    Voraussetzung für diesen Service ist eine reibungslose Logistik und Lagerwirtschaft. Unsere Steuerungstechnik stellt sicher, dass die Pakete und Sendungen zuverlässig den richtigen Weg nehmen und schnell das Lager verlassen – und das an 20 Standorten in ganz Europa. So haben wir beispielsweise für das Logistikzentrum im niederrheinischen Rheinberg das Steuerungssystem für eine insgesamt sechs Kilometer lange Förderanlage entwickelt und umgesetzt, über die stündlich rund 17.000 Pakete transportiert und versandfertig gemacht werden.

  • Bosch Global Distribution Center

    Die Robert Bosch GmbH gehört nicht nur in Deutschland zu den wichtigsten Zulieferern für die Automobilindustrie. Der Geschäftsbereich „Automotive Aftermarket“ bietet Privatkunden, Werkstätten und Kfz-Spezialbetrieben ein breites Spektrum an Ersatzteilen und technischen Geräten für Service und Reparatur. Mehr als 18.000 Mitarbeiter in 150 Ländern sorgen dafür, dass täglich mehr als 650 000 verschiedene Ersatzteile termingerecht zum Kunden kommen.

    Voraussetzung für schnellen Service und kurze Reaktionszeiten ist eine reibungslose Logistik und Warenwirtschaft. Seit 2015 erweitert die Bosch-Gruppe ihr Distributionszentrum in Karlsruhe: Bis Ende 2018 soll das Zentrum so weit ausgebaut sein, dass dort künftig pro Stunde 5.000 Warenbehälter eingelagert und bis zu 3.600 Lieferungen auf die Reise geschickt werden. Für die komplexe Förderanlage haben wir die Steuerungstechnik entwickelt und installiert, die mit insgesamt sechs L65/L75-Steuerungen von Bosch Rexroth rund 2.100 Motoren ansteuert und so dazu beiträgt, dass die richtigen Teile schnell und zuverlässig am richtigen Ort eintreffen.


Amazon Logistikzentrum

Mit mehr als 100 Milliarden Dollar Umsatz ist Amazon der weltweit größte Internet-Versandhändler. Allein in Deutschland geht knapp ein Viertel des Online-Handelsumsatzes auf das Konto des US-Konzerns. Neben dem großen Sortiment sind vor allem die kurzen Lieferzeiten ein Argument für die Millionen von Kunden, die täglich bei Amazon bestellen.

Voraussetzung für diesen Service ist eine reibungslose Logistik und Lagerwirtschaft. Unsere Steuerungstechnik stellt sicher, dass die Pakete und Sendungen zuverlässig den richtigen Weg nehmen und schnell das Lager verlassen – und das an 20 Standorten in ganz Europa. So haben wir beispielsweise für das Logistikzentrum im niederrheinischen Rheinberg das Steuerungssystem für eine insgesamt sechs Kilometer lange Förderanlage entwickelt und umgesetzt, über die stündlich rund 17.000 Pakete transportiert und versandfertig gemacht werden.

Bosch Global Distribution Center

Die Robert Bosch GmbH gehört nicht nur in Deutschland zu den wichtigsten Zulieferern für die Automobilindustrie. Der Geschäftsbereich „Automotive Aftermarket“ bietet Privatkunden, Werkstätten und Kfz-Spezialbetrieben ein breites Spektrum an Ersatzteilen und technischen Geräten für Service und Reparatur. Mehr als 18.000 Mitarbeiter in 150 Ländern sorgen dafür, dass täglich mehr als 650 000 verschiedene Ersatzteile termingerecht zum Kunden kommen.

Voraussetzung für schnellen Service und kurze Reaktionszeiten ist eine reibungslose Logistik und Warenwirtschaft. Seit 2015 erweitert die Bosch-Gruppe ihr Distributionszentrum in Karlsruhe: Bis Ende 2018 soll das Zentrum so weit ausgebaut sein, dass dort künftig pro Stunde 5.000 Warenbehälter eingelagert und bis zu 3.600 Lieferungen auf die Reise geschickt werden. Für die komplexe Förderanlage haben wir die Steuerungstechnik entwickelt und installiert, die mit insgesamt sechs L65/L75-Steuerungen von Bosch Rexroth rund 2.100 Motoren ansteuert und so dazu beiträgt, dass die richtigen Teile schnell und zuverlässig am richtigen Ort eintreffen.

Referenzen

3M Jüchen / Amazon Bad Hersfeld, Berlin, Breslau, Chalon, Dunfermline, Koblenz, Leipzig, Madrid, Mailand, Manchester, Orléans, Pforzheim, Posen, Rheinberg, Swansea / Arrow Venlo / Arvato Hannover / Baur Altenkunstadt / Bosch Karlsruhe / Casaventa St. Niklaas / Conmetall Celle / Continental AG Aachen, Korbach, Lousado, Otrokowitz, Puchau, Temeswar / Edeka Fleischwerk Süd Rheinstetten / Emex Moskau / Gabor Mindelsheim / Ihle AG Muggensturm / Kaufland Dortmund, Lübbenau, Möckmühl, Osterfeld / Nike Laakdal / PharmLog Bönen / Rhenus ZooPlus Hörselgau / Rossmann Lodz / Rutronik Eisingen / Schedl Kwasin, Neckarsulm / Stute Bremen, Hamburg, Kluftern / Theo Förch Neuenstadt / Van den Ban Hellevoetsluis / Witt Weiden / Würth Künzelsau / Zalando Erfurt, Mönchengladbach / Zooplus Breslau, Chalon